Über mich:

Ich wurde 1967 im Krankenhaus geboren, wuchs behütet auf dem Lande auf und machte zunächst alles mit, was meine Eltern, die Schule und das Leben mir boten. Ich mochte keinen Streit und war oft krank. Ab Beginn der Pupertät begann ich Bücher zu lesen, die abseits vom Mainstream angeboten wurden. Nach einer sehr bewegten Jugendzeit heiratete ich schließlich den Vater meines ersten Kindes. Ich gebar fünf weitere Kinder zu Hause und las weiterhin viele ungewöhnliche Bücher.

Der Kinderreichtum, Geldmangel und mein Blick hinter die Kulissen des Systems waren schließlich die Vorlage dieses Buches.

Ich weigerte mich, meine Kinder impfen zu lassen, hinterfragte den Sinn des Schulzwanges und sah das Alg2 als bescheidenen Energieausgleich unserer ehrenamtlichen Vollzeit-Tätigkeit als Eltern. 

Ich gab niemandem die Schuld und erkannte schließlich, dass wir in einem Spiel der Schöpfung gefangen sind. Wir kommen hier nur gemeinsam raus - so ist die Spielregel.

Als mein jüngstes Kind eingeschult wurde, eröffnete ich bald darauf eine Massagepraxis, um Menschen in ihre Selbst - Heilkraft zu bringen. Wenn es mir schlecht ging, schrieb ich Texte, Sprüche und Kurzgeschichten. Die Idee zum Buch "Natürliche Geburt" kam mir, als meine Tochter 2016 ihr zweites Kind zu Hause gebären wollte und keine Hausgeburtshebamme fand.

Erst nachdem sich 2017/18 mein vorheriges Leben komplett auflöste, bagann ich zu schreiben.

Inzwischen lebe ich im Bauwagen und vernetze mich mit anderen Menschen, die die Realisierung unserer gemeinsamen Utopie einer friedlichen Welt für angebracht halten - in Meditation, Kommunikation und Taten.

Dieses Buch stellt meinen ersten Beitrag zur Neuschöpfung der Welt dar.

Mein wichtigster Beitrag werden allerdings immer meine sechs wunderbaren Kinder sein.


Kontakt

geburtindieneuewelt@gmail.com

regenbogenzeder@gmail.com

01789684333 (auch Signal und Telegramm)